Wer wir sind. 
Was wir wollen. 

Wir sind ein loser Zusammenschluss Spandauer Kulturschaffender, Raumplanender und sonstiger Engagierter, die sich mehr dezentrale Kultur und urbane Praxis in der Wilhelmstadt wünschen. Urbane Praxis verstehen wir als künstlerisches und soziales Forschen, als Gestalten, Erfinden und Entwickeln von Stadtleben für die Menschen und mit den Menschen im Kiez. Wir suchen immerzu nach neuen Orten, wo sich Kunst, Kultur und Alltag auf Augenhöhe begegnen können.